Navigation

Aktuelle Termine

Körperorientiertes Coaching
Beim körperorientierten Ansatz im Coaching wird der Körper bewußt als Ressource mit in den Prozess einbezogen.
Hintergrund ist die Sichtweise, dass Körper und Psyche eine nicht- trennbare Einheit bilden. Die Körpersprache (körperliche Haltung, Gestik und Mimik) ist somit Ausdruck von Gefühlen.
Wie Sie über die Körpersprache des Coachee deutliche Hinweise auf unbewusste Zusammenhänge erhalten, zunächst eine vertrauensvolle Basis schaffen und dann zielführende Fragen formulieren können erfahren Sie in der Workshop- Reihe zum Körperorientierten Coaching.
Nach einem 2-tägigen Einführungs- Seminar können Sie entscheiden, ob der körperorientierte Ansatz für Ihre Arbeit hilfreich ist und Ihnen Spass bringt. Die weiteren vertiefenden Angebote bauen darauf auf. Eine praxisbegleitende Arbeitsgruppe ist in Planung.

Inhalte und Termine:

Teil I: Basis- Seminar:
Termin:  3.2. von 10-17 Uhr und 4.2.2018 von 10-15 Uhr

Inhalte:

Körperorientierter Ansatz im Coaching
Begründer der Körperorientierten Arbeit mit Klienten und Patienten
Selbsterfahrung: Die eigene Körperwahrnehmung besser kennenlernen Einführung in die Charakter- und Körpertypologie nach Wilhelm Reich und Alexander Lowen
Bodyreading im Gruppen- und Einzel-Setting
Analyse-Arbeitsblatt/ Anamnesebogen
Tools: Gesprächsführung, körperliche Interventionen (niedrigschwellig) im Coaching- Prozess Fallbeispiele Erfahrungsaustausch eigener Erfahrungen der Teilnehmer/Innen aus Ihrer Praxis (oder auch aus dem privaten Bereich möglich)

Teil II: Vertiefung:
Termin: am 14.02.2018 von 17-20 Uhr (baut auf Teil I auf. Falls Sie am Basis- Seminar nicht teilnehmen konnten sprechen Sie mich bitte an unter welchen Voraussetzungen ein Einstieg möglich ist )

Inhalte:
Vertiefung und Anwendung der Charakter- und Körpertypologie nach Wilhelm Reich und Alexander Lowen Bodyreading im Gruppen- und Einzel-Setting Analyse-Arbeitsblatt/ Anamnesebogen Supervision eigener Erfahrungen der Teilnehmer/Innen aus der Praxis (oder auch aus dem privaten Bereich möglich) Weitere Tools und Übungen

Teil III: Arbeiten mit Gruppen und Beziehungsdynamiken:
Termin:
am
21.02.2018 von 17-20 Uhr (baut auf Teil I und II auf. Falls Sie an den vorherigen Seminaren nicht teilnehmen konnten sprechen Sie mich bitte an, unter welchen Voraussetzungen ein Einstig möglich ist )

Inhalte:
Bodyreading für Trainer
Beziehungsverhaltensweisen der Körpertypen untereinander: Dynamiken, Blockaden
Übungen in Gruppen mit und ohne körperliche Berührung Entspannungs- und Aktivierungstechniken
Tools: Coaching von Paaren, im beruflichen Kontext, etc.

Teil IV: Arbeitsgruppe:
Regelmäßiges Angebot in Planung 1x/Monat 17-20 Uhr
( Falls Sie an den vorherigen Seminaren nicht teilnehemen konnten sprechen Sie mich bitte an,unter welchen Voraussetzungen Sie teilnehmen können)

Inhalte:
Vertiefung der Inhalte
Fallbeispiele der TN
Weitere Tools und Übungen

Zielgruppe:
Coachs, Coachs in Ausbildung, Trainer, Therapeuten

Trainerin:
Maren Pelzer ist Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Körperarbeit (Körperorientierter Psychotherapie, Massage) sowie von COATRAIN ausgebildete Trainerin und Coach.
Grundlage der Körperarbeit ist u.a. die Charakter- und Körpertypenlehre nach Wilhelm Reich und Alexander Lowen.
Sie blickt auf eine langjährige Praxiserfahrung im Bereich Körperarbeit, Psychosomatik und Persönlichkeitsentwicklung mit Einzelpersonen, Paaren und Gruppen.
Ihre Arbeitsweise als Trainerin ist erfahrungs- und prozessorientiert, lebendig und kreativ. Im Vordergrund steht hierbei, das theoretische Wissen auch praktisch zu erfahren und zu verinnerlichen.

Teilnehmerzahl: 6-14

Preise:
Teil I: Einführungsseminar: 2Tage 10-16 Uhr: 85,00  € insgesamt
Teil II, III, IV: 1 Termin 17-20 Uhr: 29,00 €
Teil V: 1 Termin 10- 16 Uhr: 59,00 €

Ort: COATRAIN®-Karrierecenter
       Wendenstraße 23 (1. OG)
       20097 Hamburg

Infos und Anmeldung » contact@marenpelzer.de
Telefon
  040 | 66 87 08 76

Aude Sapere