Navigation

Philosophie

Über meine Arbeit
Ganz gleich welches Krankheitsbild Sie zur Heilpraktikerin geführt hat – Ihr ganz persönlicher Weg steht hierbei im Vordergrund. Sie dabei mit einem individuell Ihren Bedürfnissen angepassten Behandlungskonzept zu begleiten, ist mein Anliegen.

Jeder Heilungsweg ist so individuell wie der Mensch selbst
Die "gute Absicht des Symptoms" herauszufinden kann helfen, das Entwicklungspotential einer Krankheit zu erkennen und es anzunehmen. Somit können Selbstheilungskräfte aktiviert werden und Heilung kann entstehen. Genauso, das Wohlbefinden zu stärken oder Sie dabei zu unterstützen, den Weg zur Selbstannahme und Selbstliebe zu finden.

Körperarbeit
Körper und Psyche bilden eine nicht trennbare Einheit. In der Körperarbeit wird die Körperwahrnehmung als Möglichkeit genutzt, unbewusste psychische Prozesse aufzudecken, also ins Bewusstsein zu bringen. Dies geschieht erfahrungsorientiert: durch körperliche Berührungen (z. B. Massagen, Leibarbeit) oder mittels körperlicher Übungen. Ihr persönlicher Prozess und Ihr Erleben wird hierbei durch Gespräche begleitet.

Psychosomatik
Körperliche Symptome und Krankheiten sind oft Ausdruck einer seelischen Not, die sich auf der Körperebene zeigt. Der Körper versucht scheinbar, durch die Krankheit eine Regulation herzustellen, die bei der seelischen Heilung vermeintlich hilfreich sein kann. Mit dem psychosomatischen Ansatz und auf der Grundlage des schulmedizinischen Wissens einer Heilpraktikerin erfasse ich das Anliegen, das Sie zu mir in die Praxis führt.

Über die Intuition in der Heilkunde
Die Intuition ist ein wichtiges Werkzeug in meiner Arbeit als Heilpraktikerin. Sie ist sehr viel mehr als nur "die innere Stimme". Die intuitive Kraft meiner Arbeit beruht auf Fachwissen, Menschenkenntnis, persönlicher Erfahrung und vor allem auf einer langjährigen Schulung. Die Intuition spielt eine wichtige Rolle, sowohl bei Massagen, als auch bei der Findung der richtigen Arznei, oder in der individuellen Prozessbegleitung, also bei der Begleitung auf dem Weg in eine nachhaltige Heilung. Denn Grundlage bei meiner Arbeit mit Menschen ist das Resonanzprinzip. Durch Empathie den Menschen in seiner Einzigartigkeit zu erkennen und ihn wertfrei in der Gesamtheit seines Seins zu erfassen, macht die Qualität der intuitiven Heilkunst aus. Mein Anliegen ist es, den Menschen die Qualität der Intuition zu vermitteln und wieder spürbar zu machen. Die eigene Intuition differenziert wahrzunehmen, ihr zu vertrauen und dementsprechend zu handeln.

Aude Sapere