Körpertherapeutische Nachsorgegruppe

in Hamburg

Körpertherapeutische Nachsorgegruppe

Ein Angebot für ehemalige Patienten nach einem Klinikaufenthalt mit psychosomatischem Ansatz.

Nach einem Klinikaufenthalt stehen viele Menschen vor der Herausforderung, einen stimmigen Übergang in den Alltag zu bewältigen, ohne die Integration der eigenen Veränderungs- und Heilungsprozesse dabei zu vernachlässigen.

Die Nachsorgegruppe stellt eine gruppendynamische Ergänzung zur Einzeltherapie dar und hat den Vorteil von Halt, Struktur und Austausch im Alltagsleben.
Der körperorientierte Ansatz ermöglicht, tiefgreifende Erlebnisse und Inhalte, die in der Einzeltherapie auf der kognitiven Ebene nicht gelöst werden konnten, durch körperliche Erfahrungen nochmal anders zu erleben und dadurch zu verarbeiten. Stagnierende innere Prozesse können mobilisiert, Gefühle balanciert werden. Der persönliche Prozess und das Erleben wird hierbei durch Erfahrungsaustausch in der Gruppe unterstützt und ggf. durch die leitende Therapeutin aktiv begleitet. Als Zusatzangebot können die Inhalte bei Bedarf in einer Einzeltherapie aufgearbeitet werden.

Die Gruppe eignet sich für Menschen, die nach einem (psychosomatischen) Reha-oder Kuraufenthalte von einem körperorientierten Gruppenangebot profitieren möchten. Voraussetzung ist ein persönliches Gespräch vorab. Die Teilnahme an der Gruppe stellt keinen Therapieersatz dar.

Mögliche Inhalte
  • Entspannungsmethoden
  • meditative Atemübungen
  • sanfte Körper- und Energiearbeit
  • Achtsamkeitstraining
  • Übungen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Übungen in der Natur
  • Zeiten der Stille
  • gemeinschaftlicher Austausch der Erfahrungen
  • bei Bedarf Kurzvorträge zu verhaltenstherapeutischen Methoden, wie z.B. zur Stressbewältigung, Kommunikation- und Konfliktlösungstrainings
Termine

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit mir auf.
In einem persönlichen Vorgespräch klären wir, ob die Gruppe für Sie ggeignet ist und eine gute Unterstützung für Ihre weiteren Genehsungs-Schritte darstellt.